Di 19. Dezember 2017
20:30

Kick Jazz 2017

Nach der sehr erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr heißt es auch in diesem Dezember wieder: „Vorhang auf für die junge österreichische Jazzszene“. Das Festival Kick Jazz geht in seine zweite Runde und richtet im Porgy & Bess erneut zwei Abende lang seine Scheinwerfer auf das musikalisch lebendige, rege, stilistisch offene und vielfältige sowie innovative Treiben im jungen österreichischen Jazzuniversum.

Es hat sich mittlerweile auch in anderen europäischen Ländern herumgesprochen, in der österreichischen Jazzszene tut sich was. Und zwar sehr viel und auf höchstem Niveau. Die Zahl der Musikerinnen und Musiker, die sich außerhalb ihrer Heimat einen Namen machen, ist stetig im Steigen begriffen. Österreichische Acts sind gefragt, spielen namhafte Festivals und gastieren in den angesagten Jazzclubs des Kontinents.

Kick Jazz will dieser positiven Entwicklung Rechnung tragen. Wie auch schon bei der ersten Ausgabe des Festivals erhalten auch bei der zweiten Auflage sechs hoffnungsvolle und vielversprechende Formationen der jungen Generation die Gelegenheit, sich dem Publikum zu präsentieren. Aber nicht nur das. Kick Jazz soll den Musikerinnen und Musikern auch dazu dienen, sich die Tore hin zum europäischen Jazzparkett zu öffnen. Daher werden - wie auch schon im vergangenen Jahr - abermals internationale Promoter, Booker und Festivalbetreiber geladen sein, um sich ein Bild von der großen Qualität der hiesigen Szene zu machen.