Sa 25. November 2017
20:00
Blue Bird 2017

Vashti Bunyan (GB) / Michelle Gurevich (CAN) / Girl Ray (GB) / Plantman (GB) / Attic Giant (A)

Vashti Bunyan
Michelle Gurevich
Girl Ray
Plantman
Attic Giant

Von 23. bis 25. November singt wieder der blaue Vogel im Wiener Porgy & Bess. Unter anderen werden folgende Artists heuer beim Blue Bird Festival spielen:

Mit der britischen Singer/Songwriterin Vashti Bunyan steht eine echte Legende auf der Bühne des Porgy & Bess. Ihr Debütalbum „Another Diamond Day“ wurde 30 Jahre nach seiner Veröffentlichung neu entdeckt und gilt mittlerweile als Meilenstein, heute begegnen einem ihre Songs etwa in der US-Serie „True Detective“.

Michelle Gurevich ist die in Kanada geborene Tochter einer Ballerina und eines Ingenieurs aus Russland. Unter ihrem Künstlernamen Chinawoman hat sie drei Alben herausgebracht - düstere, intime Balladen mit ironisch-fatalistischen Texten. Der musikalische Einfluss von Osteuropa ist auch auf ihrem aktuellen Album "New Decadance" unverkennbar, das diesmal unter ihrem bürgerlichen Namen erscheint.

Mit seinem melodieverliebten Folkpop begeistert das blutjunge britische Frauen-Trio Girl Ray derzeit die Presse. Die Vergleiche reichen von Carole King über Belle & Sebastian bis hin zu Elliott Smith. Zartbitter, melancholisch, lässig.

Der Brite Matt Randall erschafft unter seinem Künstlernamen Plantman fragile Songminitaturen und hat damit einen gewissen Kultstatus erlangt. Fun fact: Plantman ist hauptberuflich Gärtner.

Attic Giant wurde von Daniel Tischler gegründet und ist mittlerweile zu einer fünfköpfigen Band angewachsen. Selbstbeschreibung: popgeschichtsbewusster Slowcore Folk. Folk aus Wien, der kein bisschen nach Wiener Folklore klingt.

Eine Veranstaltung von VSA