So 23. September 2018
20:30
Benefizkonzert für das neunerhaus

Dan Reinstein / Vana Gierig Quintet (USA/D/GB/A)

Dan Reinstein: tenor, soprano saxophone
Vana Gierig: piano
Thomas Pfleger: guitar
Mo Pleasure: bass
Mark Mondesir: drums

Den Saxophonisten Dan Reinstein, den Pianisten Vana Gierig und den Bassisten Mo Pleasure verbindet eine lange Geschichte. Sie kennen einander seit ihrer gemeinsamen Zeit an der Musikschule in Boston. Später hat jeder von ihnen mit berühmten Künstlern zusammengearbeitet – Vana Gierig mit Regina Carter, Lena Horne oder Paquito D’Rivera, Mo Pleasure unter anderem als Musical Director mit Earth, Wind & Fire und der Band von Michael Jackson („This Is It“). Der Gitarrist Thomas Pfleger, Initiator des Projekts „Jazzmed“, hat das Trio in den 1990ern kennengelernt. Seit damals sind sie in Kontakt geblieben, haben jeweils bei den Projekten der anderen mitgespielt und sind miteinander aufgetreten. Der Schlagzeuger Mark Mondesir, der unter anderem schon mit Musikern wie John McLaughlin, Courtney Pine, McCoy Tyner und Joe Zawinul gearbeitet hat, hat sich der Gruppe später angeschlossen. (Pressetext)

Der Reinerlös des Konzerts geht an das „neunerhaus“, eine Sozialorganisation mit Sitz in Wien, die Wohnraum und medizinische Versorgung für obdachlose Menschen bietet. Das Konzert wird von der ESCRS (European Society of Catatarct and Refractive Surgery) unterstützt.