Mi 24. Oktober 2018
20:30

Chanda Rule 'Sapphire Dreams' feat. Kirk Lightsey (A/USA)

Chanda Rule: vocals
Thomas Kugi: tenor, soprano saxophone
Kirk Lightsey: piano
Wolfram Derschmidt: bass
Dusan Novakov: drums

Die Wege zum Jazz sind vielfältig. Chanda Rule aus Chicago, tourte nach einem Journalismusstudium erst als Musicalsängerin durch Europa, ehe sie dem Lockruf des Jazz‘ folgte. Chanda sang bei Musiktheaterproduktionen wie ‘Shakespeare in the Park’ und dem Musical ‘Hair’. Sie tourt mit den Golden Gospel Singers und dem Afro American Gospel und elektrisiert große Konzerthäuser als Solistin. Jazzstandards singt sie laut Kirk Lightsey „amazing“ und Popsongs beginnen mit Chanda Rule erst wirklich zu leuchten. In ihrem gerade erschienenen Album ‘Sapphire Dreams’ verschmelzt sie Soul, Jazz, Pop und Songwriting zu einer intensiven Performance, aufregend und lässig elegant zugleich.

If you decide to keep the quote from Kirk, there was just a tiny typo. It should state: "Chanda Rule is the most amazing, elegant, fascinating, all in all greatest singer I saw in the last 30 or 40 years, and I saw them all." (Kirk Lightsey)