Mo 30. September 2019
19:00

4 Frauen, die einen neuen gemeinsamen Weg gehen, von denen sie uns vorwiegend a capella in ihren archaischen Liedern, eigenen Kompositionen und Improvisationen erzählen: poetische Landschaften, groteske Persönlichkeiten, Frauenschicksale, Tiere und Pflanzen werden zu Themen ihrer Musik, deren Wurzeln in Madagaskar, Österreich, Kenia und Polen liegen und von zeitgenössischer Musik, Jazz und Klassik geprägt sind. (Pressetext)

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung