21. Juli 2018
Von Christoph Huber

25 Jahre P&B – Martial Solal Solo

Am 26. September 1993 öffnete das Porgy & Bess in der ehemaligen Fledermaus-Bar in der Spiegelgasse mit einem dreitägigen Gastspiel von Sir Karl Ratzer seine Pforten. Ursprünglich von Mathias Rüegg als "Jazzherbst" konzipiert, entwickelte sich das P&B im Laufe der Jahrzehnte zu einem der international führenden Jazzclubs. Aus gegebenen Anlass leisten wir uns eine wahre europäische Jazzlegende, der mit Django Reinhardt (hören Sie sich auf https://youtu.be/FUiqWLO2twY die letzte und wirklich erstaunliche Aufnahme von Django mit Solal an!) aber auch mit dem großen Hans Koller (u.a. die LP "ZoKoSo" – 5 Stars-Rating im amerikanischen Downbeat) gearbeitet hat, mit einem seiner raren Solo-Auftritte. Bienvenue! CH

Mittwoch, 26. September 2018 20:30 h Martial Solal Solo Tickets