4. April 2020
Von Christoph Huber

The show must go on(line) & Zur allgemeinen Information

Geschätzte Freund*innen des P&B, liebe Jazzfans, 

nachdem es voraussichtlich doch etwas länger dauern wird, bis wir die Pforten des P&B real wieder öffnen können, tun wir dies zumindest virtuell, und zwar vorerst zwei Mal pro Woche mit Livestreams aus dem Club. Wir haben unterschiedliche Vertreter*innen der heimischen Jazzszene eingeladen, in Kleinformationen (also Solo, Duo, Trio) aufzutreten (natürlich unter strenger Einhaltung des geforderten Abstands!), das Team rund um Friedemann Derschmidt nimmt mit Kameras auf, unser Team rund um Ronald Matky & Norbert Benesch sorgt für den guten Ton, Michael Aschauer und Thomas Peterseil kümmern sich um möglichst einwandfreie Übertragungen, die Sie zu Hause jeden Donnerstag und Samstag ab 20.30 Uhr über www.porgy.at verfolgen können. Nachdem Sie ja nicht mehr zu uns kommen können, liefern wir Ihnen Konzerte nach Hause – Jazz-Zustellservice also! Diese Streams können/sollen/dürfen nicht downgeloadet werden, sondern sind nur einmalig abrufbar. Im Prinzip bieten wir dieses Service gratis an, wobei wir Ihnen natürlich verbunden wären, wenn Sie sich finanziell beteiligen würden und so viel zahlen, wie Ihnen der jeweilige Mitschnitt wert ist – „Pay as you wish“ lautet die Devise. 

Wir halten uns streng an alle Vorgaben des Erlasses der Bundesregierung. Sollte unser Ansinnen irgendwann untersagt werden, dann haben wir (hoffentlich) einige dieser Konzerte schon „im Kasten“ bzw. gibt es knapp über ein Dutzend sehr professioneller Mitschnitte aus der Vergangenheit, die wir alternativ senden könnten. Aber wie gesagt: Die Idee ist jetzt einmal live! Willkommen im Club!

In Kooperation mit dem Medienlabor der Akademie der bildenden Künste Wien

Zur allgemeinen Information

Aufgrund der Maßnahmen, das Corona-Virus in seiner Ausbreitung einzuschränken, haben wir alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt bzw. verschoben und auch die VVK-Stelle bleibt geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Donnerstag zwischen 10 und 14 Uhr unter 01/512 88 11. Tickets für abgesagte Konzerte werden selbstverständlich rückerstattet. Wir bitten um Geduld und Verständnis, dass das etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Diese Situation ist für den gemeinnützigen Verein Porgy & Bess nicht einfach. Wenn Sie uns unterstützen wollen und anstelle der Rückzahlung einen Gutschein akzeptieren, dann wäre uns sehr geholfen. Vielen Dank!

Ihr P&B-Team

PS: Wenn Sie spenden wollen, dann können Sie dies gerne tun – mit einer Überweisung auf das Konto: Jazz & Musicclub Porgy & Bess,
IBAN: AT33 1400 0037 1007 3030, BIC: BAWAATWW

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

 

Dear Friends of Porgy & Bess, dear Jazz Fans,

2017-11-24.jpg

as it seems that it will take some more time until we can open our doors again in real life, we will at least do so in a virtual form, namely two times a week with livestreams from our club. We have invited some artists of the Austrian jazz scene to perform in small ensembles ‒ solo, duo, trio. The demanded distance between them will be guaranteed, of course. A team led by Friedemann Derschmidt will be shooting, our team led by Ronald Matky and Norbert Benesch will provide a good sound, Michael Aschauer and Thomas Peterseil will take care of transmissions as flawless as possible ‒ shows you can watch at home every Thursday and Saturday at 8.30 p. m. via www.porgy.at. As you cannot visit our club anymore, we will deliver the concerts to your home – jazz delivery service! The streams should not/may not/cannot be downloaded, but will be available only once. Basically we are offering this service for free, but of course we would be grateful for your donations – the motto is “pay as you wish”.

We will strictly abide by all governmental regulations. In case our project should be forbidden some day, we will (hopefully) already have finished the shooting of some of these shows. In addition, we own some very professional live recordings from the past that we could broadcast instead. But as mentioned above: our new idea is going live! Welcome to the club!

Enter Porgy & Bess here--> http://porgy.at/events/series/69/

Welcome to the Club!

Christoph Huber, artistic director of Jazz & Musicclub Porgy & Bess Vienna

 

For Your Information

Due to the ministry of social affairs’ decree we have to cancel or postpone announced concerts and to close the box office for the time being. You can reach us by phone from Monday till Thursday between 10 am and 2 pm (01/512 88 11). Tickets for shows that have been cancelled will be refunded, of course. We kindly ask for your understanding that this might take some time. This situation is not an easy one for the non-profit association Porgy & Bess. If you want to support us, you can do so by opting for a voucher instead of a chargeback. Thank you very much!

P&B team

PS: If you want to contribute, donations are very welcome – via bank transfer to: Jazz & Musicclub Porgy & Bess,
IBAN: AT33 1400 0037 1007 3030, BIC: BAWAATWW

https://www.sozialministerium.at/en.html