Mo, 30.01.2017
Sitzplatz auf der Galerie

20:30 h
     
  Baba Zula (TR)

  > Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


  Levent Akman: spoons, percussions, machines, toys
Murat Ertel: electric saz & other stringed instruments, vocals, oscillators, theremin
Özgür Cakirlar: darbuka & percussion
Periklis Tsoukalas: electric oud & vocals
Melike Sahin: vocals



  Pioniere des Oriental Dub

Tief verwurzelt in der türkischen Instrumentalmusik und zugleich auf dem fliegenden Teppich der Dub-Avantgarde: Mit diesem Trio wird die Reise zwischen Goldenem Horn und Anatolien ganz schön psychedelisch.
In Fatih Akins Musikdoku "Crossing The Bridge" schippern sie 2005 mit Einstürzende Neubauten-Bassist Alex Hacke auf einem Bosporus-Boot zwischen den Kontinenten hin und her - ein schönes Sinnbild. Das Istanbuler Trio ist seitdem dank seiner verschrobenen Klangminiaturen und der hippie-esken Auftritten mit Dschingis Khan-Kostümen und Bauchtänzerin weltweit erfolgreich.
Elektrosaz-Spieler Murat Ertel und die Perkussionisten Levent Akmân sowie Emre Önel (später Coşar Kamçı / Özgür Çakırlar) mixen Bellydance-Rhythmen mit vernuscheltem Sprechgesang, türkische Folkmelodien mit ungeschliffenem Garagenrock und monströsem Bass-Sound. Bevorzugter Studiopartner der drei Bosporushelden ist der britische Dubgigant Mad Professor, aber auch Fred Frith und Jackie Liebezeit von Can stehen auf ihrer Liste von Teamworks. (WDR)


https://www.youtube.com/watch?v=1HykDY-MMk4

 
Eintritt:
EUR 28,00
 
> Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


 
<< [zurück zur übersicht] >>