Mi, 11.01.2017
Soo Cho & Javier Girotto (KOR/ARG)

20:30 h
     
 

  > Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


  Soo Cho: piano
Javier Girotto: soprano saxophone


  Die südkoreanische Pianistin Soo Cho, die in Holland lebt, nahm bereits im Alter von drei Jahren Klavierunterricht und studierte später an der Sung Sin Universität in Seoul klassisches Klavier. 2001 übersiedelte sie nach Holland, um Jazz am Utrechter und Amsterdamer Konservatorium und danach am königlichen Konservatorium in Den Haag zu studieren. Später nahm sie ein Semester an der Manhattan School of Music in New York bei Jason Moran. Sie veröffentlichte mehrere Alben bei namhaften Labeln wie Challenge Records und Curling Legs.

Die Zusammenarbeit mit dem großartigen argentinischen Saxofonisten mit italienischen Wurzeln Javier Girotto, der mittlerweile in Rom lebt, begann schon im Jahre 2011. Javier war auf die wunderbare Pianistin Soo Cho aufmerksam geworden, vor allem auf ihre kompositorischen Fähigkeiten, und trat mit ihr in Kontakt um ihr eine Zusammenarbeit anzubieten.

Soo traf auf der Jazzahead in Bremen im April 2012 den österreichischen Musikproduzenten Peter Guschelbauer, der sie im Duo auf sein Jazzfestival in Steyr, im März 2013 einlud und von da an begann die Zusammenarbeit der drei. (Pressetext)

https://www.youtube.com/watch?v=jgdMBDNJgns

 
Eintritt:
EUR 20,00
 


 
<< [zurück zur übersicht] >>