Mi, 25.01.2017
Kuára (FIN)

20:30 h
     
 

  > Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


  Trygve Seim: tenor, alto saxophone
Samuli Mikkonen: piano
Markku Ounaskari: drums


  Die Begegnungen von archaischer Folklore und Jazz sind vielfältig, aber selten bringen sie eine solch eindringliche Musik hervor wie bei Kuára. Das finnisch-norwegische Trio lässt sich von der traditionellen Gesangskultur Kareliens zu Klängen zwischen raumvoller Weite und rauer Wildheit inspirieren.
Die Melancholie der ursprünglichen Liedthemen und -motive aus jener Region im russisch-finnischen Grenzgebiet ist auch in der Improvisationskunst von Kuára spürbar, wird hier aber bereichert durch ein Zusammenspiel von hoher Instrumentalkunst und intensiven Tonbildern, die unter die Haut gehen.
Das Trio von Saxofonist Trygve Seim, Pianist Samuli Mikkonen und Schlagzeuger Markku Ounaskari beweist, dass auch eine solch unkonventionelle, basslose Besetzung musikalische Tiefen trefflich ausloten und erfahrbar machen kann. (Harald Rehmann)


https://www.youtube.com/watch?v=mmeaLa3XbVk

 
Eintritt:
EUR 20,00
 
> Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


 
<< [zurück zur übersicht] >>