Mo, 23.01.2017
Jim Black New Quartet 'Malamute' (USA/A)

20:30 h
     
 

  > Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


  Jim Black: drums
Oskar Gudjonsson: saxophone
Elias Stemeseder: piano
Chris Tordini: e-bass, guitar


  Malamute nennt sich Jim Blacks neueste Gruppierung musikalisch Seelenverwandter. Zum ersten Mal tourte die Band im Mai 2015 in Europa und skizzierte dabei die Form, die ihre Musik ausmachen sollte, experimentierte mit den verschiedenen Möglichkeiten, Songs und Strukturen so zu neu zu kombinieren, dass diese jede ihrer individuellen Musikerpersönlichkeiten widerspiegeln können, und destillierte aus der Bandchemie einen eigenen Sound. Ein Jahr später begab sich Malamute mit neuen Kompositionen und Arrangements ins Studio, um ein Debütalbum aufzunehmen, das im Jänner 2017 erscheinen wird. Ausgehend von der Idee von Mix-Tapes und Playlists ändert sich die Musik alle paar Minuten, eine Art von „Kurzzeitgedächtnis“-Herangehensweise an Improvisation und Komposition, die den Zuhörer, der nie weiß, was er als Nächstes zu erwarten hat, zu fesseln vermag. „Für die Band klingt Musik in der Art, wie sie sich entfaltet, einfach so, weil unsere Generation mit so vielen verschiedenen Formen von Musik und Klang aufgewachsen ist, die uns alle gleich stark bewegen.“ (Pressetext)
https://www.youtube.com/watch?v=XqoYMMZpumI

 
Eintritt:
EUR 20,00
 
> Tickets online kaufen (inkl. Sitzplatzreservierung)


 
<< [zurück zur übersicht] >>