So 18. April 2021
11:00

Wild but Heart – Kupferblum frühstückt mit Dr. Ronald Pohl

Ronald Pohl, geb. 1965 in Wien, lebt in Laab im Walde. Autor und seit 1993 Theaterkritiker und Feuilletonredakteur des „Standard“. Zahlreiche Uraufführungen (u.a. „sudelküche seelenruh“ im Rahmen des Steirischen Herbstes 2003) und Einzelveröffentlichungen, zuletzt: „Signor Mongibello“, Gedichte, Ritter: Graz-Wien 2020. Mitglied der Künstlervereinigung „MAERZ“ in Linz.

In unserem Gespräch werden wir über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des Theaters sprechen und möglicherweise auch über die Rolle des Feuilletons für die Gesellschaft.