Mo 13. Dezember 2021
20:30

George Cables Quartet (USA/I)

George Cables: piano
Piero Odorici: tenor saxophone
Darryl Hall: bass
Jerome Jennings: drums

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club! Es gilt die 2G-Regelung (geimpft oder genesen) und Maskenpflicht bis zum zugewiesenen Sitzplatz, also dasselbe Prozedere wie in der Gastronomie. Aufgrund der aktuellen Sperrstunde-Regelung beginnen die Konzerte bis auf Weiteres um 20 Uhr.

Wenn wir alle Meldungen bzw. die Aussagen des Herrn Bürgermeisters richtig interpretieren, dann können wir an diesem Tage tatsächlich vor Publikum spielen. Der Pianomeister George Cables, der tags davor im Live-Stream zu erleben ist, hat einen sog. "day off", d.h. er bleibt in der Stadt und gibt ein 2. Konzert. Das finden wir sehr spannend! Welcome back! CH

Pianist George Cables has been an important voice in jazz for over five decades, recording dozens of albums as a leader and sideman with the likes of Art Blakey, Freddie Hubbard, Max Roach, Art Pepper, and many more. He is also an essential member of the super-group “The Cookers”. To the delight of his countless fans, Cables is now making a grand return to the stage following major surgery in early 2018. (Pressetext)

Zuletzt als Pianist bei den erwähnten „Cookers“ angekündigt, konnte der legendäre Pianist aus gesundheitlichen Gründen diesen Gig nicht spielen. Nun aber glücklicherweise wieder gesundet, kehrt er mit Landsmann und Supertalent Kyle Poole auf den P&B-Bandstand zurück, begleitet vom „American alone in Europe“ Darryl Hall und dem italienischen Saxophonisten Piero Odorici, der zuletzt an der Seite von Eddie Henderson bzw. Stephane Belmondo zu hören war. Welcome back! CH