Do 10. November 2022
20:30

Pete Brown & Band feat. Clem Clempson (GB)

Pete Brown: vocals
Clem Clempson: guitar
John Donaldson: keyboards
Malcolm Bruce: bass
Richard Bailey: drums

Pete sings his favourite songs from his Cream, Jack Bruce and Phil Ryan repertoire

One of the key eccentrics of the Harvest stable and a successful collaborative lyricist for Cream (“I Feel Free”, “Sunshine of Your Love”), Brown was kicking around the scene as a poet until being approached by Cream to assist in songwriting. Upon achieving chart success with the trio, Brown decided to go the musician route. (Andy Kellman)

Der Lyriker, Songtexter und Bandleader Pete Brown war in den Sechzigern ein wichtiger Teil der britischen Rockszene. Durch die enge Freundschaft zu Jack Bruce war er an vielen Kompositionen für Cream beteiligt.

Auch als Sänger machte er mit seiner ungeschliffenen Stimme eine gute Figur, drängte sich aber nie ins Rampenlicht, sondern fand stets großen Anklang bei der Avantgarde. Seine Musik war und ist geprägt von dem Streben, Blues, Rock und Jazz gleichberechtigt zu behandeln und strotzt dabei vor Originalität und Abgeklärtheit. (Pressetext)