Do 23. Februar 2023
20:30

Alexander Ehrenreich Concert Big Band feat. Barbara Dennerlein (A/D)

Barbara Dennerlein: hammond organ
Alexander Ehrenreich, Martin Fuss, Thomas Kugi, Martin Harms, Oliver Marec: reeds
Bernhard Nolf, Rudi Pilz, Axel Mayer, Fabian Wagesreiter: trumpets
Andreas Mittermayer, Clemens Hofer, Johannes Herrlich, Ewald Edtbrustner: trombone
Robert Schönherr: fender rhodes
Tobias Faulhammer: guitar
Clemens Gigacher: bass
Klemens Marktl: drums
Andi Steirer: percussions
Sigi Feigl: conductor

Barbara Dennerlein kann mit Fug und Recht als wichtigster und erfolgreichster deutscher Jazzexport bezeichnet werden. Ihre knapp 30 Tonträger, die sie mit dem Who is who der internationalen Jazzszene einspielte (Randy Brecker, Roy Hargrove, Bob Berg, Dennis Chambers, Ray Anderson...) wurden mit Auszeichnungen, mehrfach mit Jazz Awards und dem Preis der deutschen Schallplattenkrik bedacht, ihre CD „Take Off“ (Verve/Universal) erreichte sogar Platz 1 der Jazz-Charts und wurde als meistverkauftes Jazz-Album gefeiert. Ihr einzigartiges, wie virtuoses Basspiel mit den Fußpedalen brachte ihr seit Jahren erste Plätze in Critic-Polls amerikanischer Jazzmagazine.

Zweifelsohne zählt Barbara zu den Hauptprotagonisten ihres Instruments einer neuen Jazzgeneration, die es versteht die Möglichkeiten der Hammond B3 voll auszuschöpfen und dabei klanglich einen eigenständigen Stil zu entwickeln, der sie als Jazzmusikerin unverwechselbar macht.

“Barbara is an amazing artist, best pedal technique of us all, and her creativity abounds! I love her playing!” (Rhoda Scott)

Nach einer fulminanten wie ausverkauften Premiere im Juni 2021 mit der Alexander Ehrenreich Concert Big Band war klar, daß es erneut zu einer Zusammenarbeit kommen wird. Hammond B3 und eine Big Band versprechen ein Maximum an Power und Spielfreude! Don`t miss the party! (Pressetext)