So 6. November 2022
20:30
Klezmore-Festival 2022

Steve Gander & Friends feat. Sistas Chor 'A Tribute To Leonard Cohen' (A/GB)

Steve Gander: vocals
Meena Cryle, Mary Broadcast, Anja Wiesinger: vocals
Adula Ibn Quadr: violin
Otto Lechner: accordion, piano
Franz Haselsteiner: accordion 
Gernot Feldner: guitar
Wolfgang Schirl: bass
Daniel Klemmer: drums

"It's coming from the sorrow in the street / The holy places where the races meet
From the homicidal bitchin' / That goes down in every kitchen / To determine
who will serve and who will eat / From the wells of disappointment / Where the women kneel to pray
For the grace of God in the desert here And the desert far away
Democracy is coming to the USA" (Leonard Cohen, "Democracy", 1992)

Am Abend vor Leonard Cohens sechstem Todestag huldigen Steve Gander und seine musikalische Friends im Verband mit den Stimmen des Sistas Chor einmal mehr dem großen kanadischen Sänger und Dichter. Dessen musikalisches Werk – 15 Alben veröffentlichte Cohen, 14 davon zu Lebzeiten – enthält mehr als genug substantielle Songs, um einen Tribute wie diesen, noch dazu von ausgewiesenen Könner_innen zelebriert, immer wieder zu einer so spannenden wie potentiell erhebenden Angelegenheit zu machen. Dabei vermag es nicht nur der aus London stammende Wahlwiener Steve Gander mit seiner unverkennbaren Stimme und seinen Phrasierungen den Liedern ein auch eigenes Leben einzuhauchen. (Rainer Krispel)

Eine Veranstaltung von Klezmore Festival