So 22. Januar 2023
20:30

Kurt Rosenwinkel & Jean-Paul Brodbeck 'The Chopin Project' feat. Jorge Rossy (USA/CH/ES)

Kurt Rosenwinkel: guitar
Jean-Paul Brodbeck: piano
Lukas Traxel: bass
Jorge Rossy: drums

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club!

In diesem Projekt werden Chopins Lieder in einer klassischen Jazzquartettbesetzung gespielt. Alle Lieder wurden vom Schweizer Pianisten Jean-Paul Brodbeck arrangiert. Kurt Rosenwinkel und Jean-Paul Brodbeck werden von meisterhaften europäischen Musikern begleitet: Dem Bassisten Lukas Traxel und dem Schlagzeuger Jorge Rossy. Die vier Musiker verbinden die Dynamik einer klassischen Interpretation mit der rhythmischen Erfahrung eines modernen Quartetts.

Ein überraschendes und überraschend gelungenes Projekt. (SRF2)

"The Chopin Project" demonstriert mit geschickter Präzision, wie erfrischend es sein kann, wenn wir die Musiker des westlichen klassischen Kanons als ein lebendiges Dokument behandeln und uns die Freiheit erlauben, sie mit Neugier und offenen Ohren neu zu interpretieren." (Jazz-Fun)