So 30. Oktober 2022
11:00

Wild But Heart – Kupferblum frühstückt mit Renald Deppe

Am 30. Oktober 2022 findet die nächste Ausgabe der performativen Frühstücksserie im P&B, die ich einmal im Monat an einem Sonntag um 11h gemeinsam mit einem Gast live und gleichzeitig gestreamt gestalte. Dabei vertiefen wir uns in Aktuelles und Vergessenes, Zukünftiges und Utopisches. Serviert werden Kaffee, Tee, Nahrung, Literatur, Gedanken und Musik. Mein diesmaliger Gast ist Renald Deppe.

Renald ist ein einzigartiger Universalkünstler. Musiker, Bildender Künstler, Sprachvirtuose, Kurator und Ermöglicher. Er komponiert Opern und Bühnenmusik, als Klarinettist spielt er das Mozart Klarinettenkonzert genauso wie als Fado Musiker bei Cristina Branco, als Saxophonist spielt in verschiedenen Formationen, als Pianist macht er mit präpariertem Klavier und Toy Piano Film- und Bühnenmusik. Seine Bilder hängen in großen Museen, in Galerien und zahlreichen Sammlungen. Als Lehrer an zahlreichen Universitäten fördert er den Nachwuchs und gründet und kuratiert Festivals, einen Jazz Club und zahlreiche Veranstaltungsserien. Als polyglotter Intellektueller beherrscht er die Loslösung vom eurozentristischen Weltbild und ist ein steter Verfechter des kulturellen Austausches und Dialoges. (Markus Kupferblum)