Mi 1. März 2023
20:30

Tony Lakatos Quintet 'Blue Chili' (HU/D/A/USA)

Tony Lakatos: tenor, soprano saxophone, flute
Alex Sipiagin: trumpet
Danny Grissett: piano
Hans Glawischnig: bass
Gregory Hutchinson: drums

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club!

Der derzeit in Frankfurt am Main lebende Saxofonist Tony Lakatos gehört zweifellos zu den führenden europäischen Meistern seines Instruments, auch wenn er noch immer den Status des Geheimtipps für sich in Anspruch nehmen kann. Nach seinem Studium am Bela Bartok Konservatorium in den 70er Jahren, wirkte der gebürtige Budapester bis heute auf über 200 CD Produktionen als Leader oder Sideman mit und wurde dabei u.a. von Musikern wie Al Foster, Joanne Brackeen, Jasper Van’t Hoff, Terri Lynne Carrington, Anthony Jackson und Kirk Lightsey begleitet. Der Gavin Report verzeichnete seine beiden Produktionen “Recycling” und “The News” jeweils unter den zehn besten Veröffentlichungen des Jahres. Seit 1999 ist Tony Lakatos auch festes Mitglied der HR Bigband und wirkte neben seinen Alben unter eigenem Namen auch auf drei Wolfgang Haffner CDs für Skip Records mit. (Pressetext)

Bevor der Meistersaxophonist mit diesem phantastisch besetzten Quintet ins Studio geht, spielt er "zum Aufwärmen" ein paar Live-Konzerte. Welcome back! CH