Sa 27. Januar 2024
20:30

Iiro Rantala / David Helbock Duo (FIN/A)

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club!

Das Label ACT ist bekannt dafür, viele tolle Jazzpianist*innen entdeckt zu haben und sie zu fördern. Iiro Rantala und David Helbock sind zwei der spannensten davon.

„Intelligenz, Humor, viel Sentiment, unvorhersehbare Ideen und feinstes Piano-Handwerk" (FAZ) - der finnische Pianist Iiro Rantala ist „ein Naturereignis an den Tasten“ (Jazz thing).

Der eine Generation ältere Rantala lud David Helbock schon 2014, noch bevor dieser zu ACT kam zu seinem eigenen Pianofestival nach Helsinki ein und seit dem kreuzen sich die Wege der beiden Ausnahmepianisten immer wieder - so zum Beispiel bei einem ausverkaufen Konzert in der Berliner Philharmonie - da noch zusammen mit Michael Wollny an sogar 3 Klavieren.

Rantala schafft in vielerlei Hinsicht einen Spagat: Von der Kritik gefeiert, unter anderem mit dem Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik, dem ECHO Jazz, dem finnischen EMMA Award und vielen mehr ausgezeichnet, aber zugleich auch ein Publikumsliebling auf hunderten Konzerten. In Klassiktempeln wie der Berliner Philharmonie, Elbphilharmonie, dem Konzerthaus Berlin, der Philharmonie Köln, aber auch in Jazzclubs und -Festivals in ganz Europa.

Für diesen Abend schenkt sich Helbock nun selbst ein ganz besonderes Geburtstags-Present und lädt sich Iiro Rantala für ein ganzes Konzert als Duo Partner ein - beide setzten auf die Kraft von Melodie, Harmonie und tiefer Emotion, aber bei beiden blitzt auch immer wieder der Schalk durch, mit viel Witz und Charme.