Fr 12. April 2024
20:30
Salam Music presents

Nabyla Maan & Orwa Saleh 
Ensemble (MAR/SYR/IR/A)

Nabyla Maan: vocals
Orwa Saleh: oud
Tarik Hilal: guitar
Mahan Mirarab: guitar
Judith Ferstl: bass
& special guests

Die erstmalige Zusammenarbeit der marokkanischen Sängerin Nabyla Maan und dem in Wien beheimateten syrischen Oud-Spieler Orwa Saleh im Rahmen von Salam Music verspricht eine feine Verschmelzung von Stilen und einen spannenden Blick auf die Vielfalt der musikalischen Traditionen. 

Nabyla Maan, geboren und aufgewachsen in Fès, hat sich in ihrer Heimat Marokko sowie international einen Namen gemacht, indem sie geschickt die Brücken zwischen Tradition und Moderne schlägt. Ihre Vorfahren emigrierten aus Andalusien und ließen sich in Fès nieder. Diese historische Verbindung prägte ihren künstlerischen Weg. Sie widmet sich insbesondere der Kunstform Malhoun, einem poetischen Gesangsstil, der seine Wurzeln in der arabisch-andalusischen Kultur hat, und verleiht ihm eine zeitgenössische Note. Mit fünf erfolgreichen Alben und zahlreichen Auftritten weltweit setzt Nabyla Maan ihre künstlerische Entwicklung stetig fort.

Orwa Saleh ist bekannt für seine progressive Spielweise der Oud. Geboren und aufgewachsen in Syrien, entdeckte er bereits in jungen Jahren seine Leidenschaft für die traditionelle arabische Musik. Er verließ Syrien auf der Suche nach neuen künstlerischen Horizonten und fand in Österreich eine kreative Heimat. Sein Oud-Spiel zeugt von beeindruckender Virtuosität und einem tiefen Verständnis für die Vielfalt der arabischen Musik. Orwa Saleh bringt eine zeitgenössische Musik aus traditionellen Melodien und innovativen Kompositionen hervor und begeistert live mit seinem großartigen Ensemble und seiner energiegeladenen Bühnen-Präsenz. Seine musikalische Reise spiegelt die kulturelle Verbundenheit und die universelle Sprache der Musik wider. (Pressetext)

Eine Veranstaltung von Salam Music