Mo 19. Oktober 2020
20:30
Auf Mai 2021 verschoben...

Jojo Mayer's Nerve (CH/USA)

Verschoben !

Jojo Mayer: drums
John Davis: bass
Jacob Bergson: keyboards
Aaron Nevezie: sound and audio manipulation

Das Konzert muss leider trotz der "Lockerungen" im Kulturbereich verschoben werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit bzw. können gegen Gutscheine umgetausch werden... Der genaue Ersatztermin wird ehestmöglich bekanntgegeben. Wir bitten um Verständnis...

Nerve entwickelte sich aus Jojo Mayers legendärem Party-Event „Prohibited Beatz“ in NYC in den späten 90er Jahren. Anfänglich eine Plattform für die experimentelle Interaktion zwischen DJs, bildenden Künstlern, Musikern und dem Publikum, entwickelte sich das Kollektiv schließlich zu einer feinen, abgestimmten Gruppe, die das prämeditierte Format von programmierten elektronischen Musikstilen mit realistischer, improvisierter Musikperformance überkreuzte. Nerve untersucht und transzendiert die Beziehung zwischen menschlicher Kreativität und digitaler Technologie und hat eine neue Form des musikalischen Ausdrucks geschaffen, die in der heutigen Welt einzigartig ist. Das Ziel ist authentische Musik des 21. Jahrhunderts. Nerve klingt wie elektronische Musik, ist es aber nicht. Klingt nicht wie Jazz oder Rock, ist es aber. Sucht man zur Referenz nach elektronischen Genres, liefert das energetische Live-Set eine Fusion aus Drum and Bass, Dubstep, Jungle, Dub, Ambient, Halfstep und Electro. Das grundlegende Trio von Nerve, von Drums, Bass und Keyboards, wird konsequent von einem eigenen Live-Toningenieur begleitet. (Pressetext)