Das Team

 

Christoph Huber künstlerische Leitung

Geboren 1968 in Baden/CH. 1989 - 93 Studium der Sportwissenschaften und Management in Wien. Ab 1991 Mitorganisator des Internationalen Jazzfestival Saalfelden. 1993 Organisation des Symposiums „Zur Situation der Zeitgenönössischen Musik am Beispiel des Jazz“ in Saalfelden. Ab Herbst 1993 künstlerische & organisatorische Leitung (zusammen mit Mathias Rüegg, Renald Deppe und Gabriele Mazic) des Jazz & Music Club Porgy&Bess in Wien. Von 1995 - 1998 künstlerische Leitung der „Short Cuts“ in Saalfelden. 1998 Festival „Good News From Russia“ in Wien.1998 und 1999 zusammen mit Christoph Cech musikalisches Konzept der „GrabenFestTage“. 1999 Programmierung der Reihe „The Great American Songbook“ anläßlich der Ausstellung „Amerika“ im Oberen Belvedere. 1999 und 2000 Konzeption der Serie „Invoice“ auf der Summerstage. 1999 Festival „Behind The Ural“ im Wiener Konzerthaus und in der Szene Wien. September 1998 bis Mai 2000 künstlerische und organisatorische Leitung der Serie „30A“ im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses. Sommer 2000: Konzeption eines Jazzclubs in der Kunsthalle Wien im Museumsquartier. Ab Dezember 2000: Künstlerischer Leiter des „neuen“ P&B im umgebauten ehem. Rondell-Kino.

Gabriele Mazic kaufmännische Leitung
Renald Deppe Kurator
Mathias Rüegg Gründer & Ehrenmitglied

Julian Preuschl Assistent der künstlerischen Leitung & Veranstaltungsorganisation
Barbara Bruckmüller Assistentin der künstlerischen Leitung & Veranstaltungsorganisation (bis 2017)
Susanne Hartmann Konzertmanagement, Lektorat & Übersetzung
Thomas Jager Veranstaltungsorganisation & Musikerbetreuung
Ronald Matky, Norbert Benesch Tontechnische Leitung
Willi Rosner Bühnenwart

Team 2008