Thu April 5, 2018
19:00

Fabian Pollack 'carte blanche'

© Franz Hautzinger

Fabian Pollack: guitar
& Guests

Sorry this part has no English translation

Fabian Pollack spielt Gitarre und musiziert.
Mit seinem kammermusikalischem Feingehör stellt er sein immens vielseitiges Können völlig uneitel der Öffentlichkeit
und seinen musikalischen Weggefährten zu Verfügung.
Die u.a. von ihm initiierten/geleiteten Klezmer-Sessions bereichern seit vielen Jahren das Musikleben einer Stadt, welche
sich im Umgang mit nicht-arischen Traditionen zumeist (sehr) schwer tut.
Fabian Pollack spielt Gitarre und musiziert.
Völlig unprätentiös und wohltuend bescheiden positioniert dieser famose Musikant strenge & enge, wilde & milde,
modernige & kernige, tradierte & radierte, rausch- & flauschhaftige, krass- & fasslaunige, tao- & maotheoretische,
dada- & vadaländische Klänge, Geräusche, Arien und Szenarien.
Fabian Pollack spielt Gitarre und musiziert.
Und solange Musiker wie Fabian Pollak unter uns musizierend verweilen sind Hopfen & Malz, Butter & Schmalz, Kimme & Korn, Saft & Kraft,
Kind & Kegel, Heller & Pfennig, Sang & Klang, Hänsel & Gretel, Porgy & Bess, Samt & Seide, Pauken & Trompeten noch nicht verloren.
Ehrlich.
Herzlich Willkommen! (re_de)

Fabian Pollack ist Gitarrist mit Sinn für unterschiedliche Ausdruckswelten von Klezmer bis zu improvisierter Musik. Er spielt vor allem in den Bands Nifty's und dem Vienna Klezmore Orchestra und hat mit vielen wichtigen Künstlern zusammengearbeitet: mit Tänzern, bildenden Künstlern, Literaten, Musikern und Stummfilmen. (Pressetext)

carte blanche
Der Kulturbetrieb ruft üblicherweise nach langfristigen Ankündigungen und Vorsehungen. Im Zuge dieser kleinen Personale erlaube ich mir, die Besetzung des Abends erst kurz davor online bekannt zu geben. "carte blanche" oder "das halt ich mir noch offen“. (Fabian Pollack)