Mon Jan. 7, 2019
20:30

Uli Datler Quintet 'STINGfluenced' (A)

Uli Datler: piano, fender rhodes
Thomas Faulhammer: tenor, soprano saxophone
Edi Köhldorfer: guitar
Martin Heinzle: bass
Bernd Rommel: drums

Sorry this part has no English translation

Mitte der 80er Jahre, Votivkino Wien, ein Freund und ehemaliger Schulkollege - inzwischen auch Pianist - ruft mich an , fragt, ob ich nicht mitgehen will. Es läuft „ Bring On The Night“, ein Musik-Dokumentarfilm, der den Beginn von STINGs Solokarriere nach der Auflösung der Gruppe "The Police“ zum Inhalt hat. In der Spätvorstellung sind kaum mehr als zehn Besucher. Ich bin hingerissen, zutiefst und nachhaltig beeindruckt. In STINGs Band spielen Brandford Marsalis (sax), Kenny Kirkland (keys), Darryl Jones (e-b) und Omar Hakim (dr), Giganten der damaligen Jazzszene! STING und seine Musik haben mich seither nicht losgelassen. Ich denke, seit damals habe ich den Wunsch, diese Musik zu arrangieren, mir ein wenig zu eigen machen, im Jazzkontext, im akustischen Setting. Der Wunsch ist lange gereift, mit diesem Quintett habe ich ihn verwirklicht. Im Juli 2018 haben wir die CD „STINGfluenced“ aufgenommen, ausschließlich Arrangements von Kompositionen von STING, für dieses Quintett. (Uli Datler)