Sat July 11, 2020
20:30

Andrea Motis & Christoph Mallinger Quintet (ESP/A)

ONLINE

Andrea Motis: trumpet, vocals
Christoph Mallinger: violin, mandolin
Markus Gaudriot: piano
Martin Heinzle: bass
Christian Stolz: drums

Wir stellen ab ca. 20h auf "Now Live" und dann öffnet sich automatisch ein Fenster, wo Sie via Vimeo kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wenn Sie wollen, unterstützen Sie dieses Projekt über "Pay as you wish". Vielen Dank & Willkommen im virtuellen Club!

Seit dem 29. Mai dürfen wir (eingeschränkt) Publikum in den Club lassen und zwar dergestalt, dass zwischen den Sitzplätzen mindestens ein Meter Abstand gehalten wird. Wir haben nun alle möglichen Sitzplatzvarianten ausprobiert und glauben eine praktikable Lösung für knapp 90 Besucher gefunden zu haben. Rechtzeitig Karten sichern & Willkommen im Club! CH

We switch over to "Now Live" from about 20h and then a window opens automatically, where you can watch the concert free of charge and without any registration via Vimeo. If you want, you can support this project with "Pay as you wish". Thank you & welcome to the (virtual) club!

Since May 29th, we have been allowed to let (limited) audiences into the club in such a way that there is at least one meter between the seats. We have now tried out all possible seating options and believe that we have found a practical solution for almost 90 visitors. Secure tickets in time & welcome to the club!

Sorry this part has no English translation

Nach dem Shutdown der letzten Monate kehrt das Motis-Mallinger Quintett zurück auf die Bühne um die Freude an Musik mit echten Menschen an echten Plätzen wieder zu feiern. Es steht ein wunderbares Quintett rund um die sehr talentierte und charismatische Musikerin Andrea Motis auf den Brettern. Gespielt und gesungen wird aus der eigene Feder plus Jazzclassics aus dem letzten Jahrtausend. Auch eine Spur Brasilien wird an diesem musikalischen Feiertag erklingen. Alles in allem wird die Freundschaft der beiden Musiker Motis und Mallinger die schon über 10 Jahre andauert in jedem Song zu spüren sein. Ein charmanter, herzlicher Abend mit dem gewissen Extra: Andrea Motis. (Pressetext)

In Zusammenarbeit mit dem Medienlabor der Akademie der bildenden Künste