Sa 27. Februar 2021
20:30

Martin Breinschmid & The Prisoners Of Swing feat. Carole Alston (A/USA)

Martin Breinschmid: drums, vibraphone
Carole Alston: vocals
Herbert Swoboda: carinet
Matyas Bartha: piano

Wir stellen ab ca. 20h auf "Now Live" und dann öffnet sich automatisch ein Fenster, wo Sie via Vimeo kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im virtuellen Club!

We switch over to "Now Live" from about 8 pm and then a window opens automatically, where you can watch the concert free of charge and without any registration via Vimeo. If you want, you can support this project with "Pay as you wish". Thank you & welcome to the (virtual) club!

Der Wiener Vibraphonist und Drummer Martin Breinschmid, der europaweit zu den führenden Exponenten seines Instruments zählt, lädt die Zuhörer zu einer musikalischen Reise in die Welt des klassischen Jazz ein. Zusammen mit dem Pianisten Matyas Bartha und dem Klarinettisten Herbert Swoboda, die seit vielen Jahren Fixsterne in der Wiener Jazzszene sind, hat er ein kammermusikalisches Programmkonzept entwickelt das einige der größten Hits der Jazzgeschichte beinhaltet.

Die Sängerin Carole Alston stammt aus den USA und hat nach Jahren am Broadway und nach vielen weltweiten Tourneen in Wien eine zweite Heimat gefunden. Alston gilt als eine der führenden Interpretinnen des „Great American Songbook“ im Stile der grossen Jazzdiven Ella Fitzgerald und Billie Holiday.

Ein fast telephatisches musikalisches Verständnis vereint die vier Protagonisten dieses Konzertabends Spielwitz,Virtuosität und Swing machen diesen Abend zu einem Pflichttermin für alle Freunde swingender Musik. (Pressetext)