Fr 31. März 2023
20:30

Ulrich Drechsler // AZURE (part of Liminal Zone) (D/A)

Ulrich Drechsler: saxophone, clarinets
Lukas Leitner: keyboards, synthesizer
Bernhard Höchtel: keyboards, synthesizer
Oliver Steger: bass
Raphael Keuschnigg: drums, percussion

Wir starten ca. 1/2 h vor Konzertbeginn den Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!). Durch Klicken auf "Zum Livestream" öffnet sich ein Fenster, wo Sie kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wir ersuchen Sie aber, dieses Projekt über "Pay as you wish" zu unterstützen. Vielen Dank & Willkommen im realen & virtuellen Club!

AZURE ist da!!!

Nach „Caramel“ [2020] und „Chrome“ [2021] nun AZURE, inclusive dem dazugehörigen, gleichnamigen Album. Damit sind die musikalischen Drillinge aus Ulrich Drechslers grosser, multi-disziplinärer Musikschmiede LIMINAL ZONE endlich komplett.

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen begann 2018 die Arbeit an einem Club Format, das all die über Jahrzehnte gesammelten Ideen und Inspirationen in sich vereinen und vor allem komplett live umsetzbar sein sollte. Angesiedelt irgendwo zwischen elektronischer Clubmusik, Trip Hop, Dancefloor-Trance, Drum’n’Bass, Jazz Blasts und Filmmusik. Beinahe 5 Jahre dauerte die Arbeit an AZURE. Es wurde unglaublich viel Musik geschrieben, wieder verworfen, neue Besetzungen wurden ausprobiert und wieder hinterfragt. Ein langer, intensiver Entstehungsprozess an dessem Ende Ulrich sogar eine alte „Freundin“ wiederentdeckte: das Sopransaxophon, das er seit der Studienzeit nicht mehr gespielt hat.

AZURE ist ein elektroakustischer Sturm! Eine Naturgewalt, auf dem Weg, ihre persönliche Vorstellung von Clubsound zu definieren. Man wird tanzen, wird Unendliches entdecken können und darin versinken. Dabei versucht man erneut, sich allen gängigen Stilrichtungen und Genres bewusst und mutig zu entziehen. Ebenso wie es bereits bei den beiden hochgelobten Geschwister-Projekten „Caramel“ und „Chrome“ auf deren individuelle Art und Weise der Fall ist. AZURE ist Ulrichs bisher grösstes Abenteuer. Eine Reise in komplettes musikalisches Neuland. Mit an Bord ein phantastisches Team aus gleichgesinnten Komplizen.

Der Tiroler Schlagzeuger Raphael Keuschnigg und die Wiener Bass Ikone Oliver Steger bilden dabei das Fundament von AZURE. Gemeinsam liefern sie die markerschütternden, gnadenlose Beats und Bässe, die den Hörer und die Hörerin nicht stillsitzen lassen. Darüber erschaffen die beiden Keyboarder, Tastenkünstler und Elektroniker Lukas Leitner und Bernhard Höchtel grossangelegte Atmosphären, atemlose Klangteppiche und endlose rhythmische Drohnen, Schicht über Schicht. Man bekommt beim Hören das Gefühl, dass jeder von ihnen deutlich mehr als nur zwei Hände zur Verfügung hat.

All das klingt wie der Soundtrack eines imaginären Blockbusters. Schliesslich Ulrichs Saxophone und Klarinetten, die darüber, darunter & dazwischen schwebende Hymnen, tranceartige Rhythmen und Geräuschkulissen legen und alles miteinander verschmelzen lassen. Willkommen bei AZURE!!