Di 28. November 2023
20:30

Marwan Abado 'Longa Vienna' (RL/A/PL)

Marwan Abado: oud, vocals
Maciej Golebiowski: clarinet, duduk
Arnulf Lindner: bass, cello
Peter Rosmanith: percussion, hang

Seit nunmehr 20 Jahren spielen Marwan Abado und Peter Rosmanith zusammen. Grund genug dies mit einem neuen Programm „Longa Vienna“, zu feiern. Ihr erstes Duo-Programm trug den Titel „Marakeb“ (Schiffe) – mit diesen Schiffen waren sie viel unterwegs, von Wien nach Beirut, von Damaskus nach Paris oder von Rabat nach London usw. - eine lange, schöne und berührende musikalische Reise.

Wie bereits beim Programm „Marakeb“ stehen auch bei „Longa Vienna“, die Kompositionen von Marwan Abado im musikalischen Zentrum. Lieder und Instrumentalstücke die sich auf die klassischen Darstellungsformen der arabischen Musik beziehen. Die poetischen Texte der Songs stammen von Marwan Abado, oder von zeitgenössischen arabischen Dichtern.

Für das Programm „Longa Vienna“wurde nun das Duo zum Quartett erweitert. Mit Maciej Golebiowski und Arnulf Lindner wurden zwei, in vielen Gegenden der musikalischen Welt (Jazz, Klezmer, Pop, Klassik...), erfahrene Mitreisende gefunden. Die vier Freunde gestalten nun eine Musik in einer sehr eigenständigen Klangsprache. Eine Musik die den freundschaftlichen Dialog pflegt und daraus eine kraftvolle und zugleich zarte Musik schafft, die ihre Besonderheit aus der tiefen Verbundenheit mit den persönlichen musikalischen Wurzeln und Erfahrungen aller Beteiligten schöpft und doch stets das Neue sucht.

„Longa Vienna” – ist eine musikalische Reise durch Wien – hier wird der kulturelle Schmelztiegel der Metropole hörbar - das pulsierende Leben der Großstadt, bunte poetische und dicht gewobene musikalische Geschichten erklingen. Wiener-Klang der Gegenwart. (Pressetext)

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Vielgeschichtig“ im Haus der Geschichte Österreich (hdgö)