Mi 8. Juni 2011
21:00

GHO Orchestra „Hermannology“ (A)

Clemens Salesny, Felician Honsig-Erlenburg, Sebastian Gille, Christoph Pepe Auer, Fabian Rucker: reeds
Tobias Weidinger, Mario Stuhlhofer, Aneel Soomary, Lorenz Raab, Martin Eberle: trumpet
Josef Reif: french horn
Dominik Stöger, Robert Bachner, Mark Gaal, Ed Partyka: trombone
Christoph Gigler: tuba
Veronika Schicho: vocals
Raphal Meinhardt: vibraphone, marimba
Peter Rom: guitar
Mike Tiefenbacher: piano
Matthias Pichler: bass
Herbert Pirker: drums
Gerd Hermann Ortler: conductor

Nun ist es soweit: Das letzte Stagebandkonzert steht vor der Tür. Bei dieser Gelegenheit läuten wir das große Finale ein, werden noch einmal das „Hermannology“-Programm in Maximalbesetzung (siehe Beweisfoto) aufführen. Mit großer Freude blicke ich auf das letzte halbe Jahr zurück, in dem ich mit dem GHO Orchestra die Porgy&Bess Stageband sein durfte. Wir haben drei von mir komponierte Konzertprogramme aufgeführt, von denen ich zwei eigens für die Stagebandreihe geschrieben habe. Jedes Programm hatte eine spezifische instrumentale Besetzung und unterschiedliche Schwerpunkte. Dies ist mein Statement für ein musikalisches Erleben, welches durch Vielfalt bereichert und nicht von einem Etikett bestimmt wird. Ich möchte mich nun bei Ihnen, dem Publikum, bei den großartigen Musikern des GHO Orchestra, beim Team des Porgy& Bess, sowie bei allen, die geholfen haben dieses Projekt umzusetzen, herzlich bedanken! Auf bald! (Gerd Hermann Ortler)
Letzte Möglichkeit den spannenden Klanghaufen rund um den sympathischen Bandleader Gerd Hermann Ortler im Rahmen des Stageband-Projektes zu erleben. „Hermannology“ heißt das Programm und so titelt auch die aktuelle CD des Komponisten und Arrangeur und zeugt von einiger erfrischender Frechheit, eines noch relativ jungen Zeitgenossen, der glücklicherweise noch nicht in der Welt der „etablierten“ älteren Kollegen angekommen ist. Möge er sich noch recht lange diese juvenile Unbekümmertheit bewahren. Das GHO-Orchestra verkörpert jedenfalls genau das, was wir uns als Stageband immer vorgestellt haben. Unbedingte Empfehlung! CH