Do 17. August 2017
21:00
TICKETS:

Daniel Lanois: pedal steel guitar, vocals
Jim Wilson: bass, vocals
Kyle Crane: drums

Noch als Teenager produzierte Daniel Lanois im Keller des Hauses seiner Mutter im kanadischen Hamilton Demoaufnahmen von Funkmaster Rick James. Heute reicht die Klientenliste des 59-Jährigen von Bob Dylan, Willie Nelson und Neil Young bis zu Ron Sexsmith, Peter Gabriel und U2. Mit atmosphärischen, bisweilen weite Sound-Landschaften evozierenden Einspielungen hat sich Lanois als einer der wichtigsten Produzenten der letzten 25 Jahre etabliert. Daneben hat Lanois, der bei seinen Produktionen nicht nur hinter dem Mischpult, sondern auch an diversen Instrumenten zu finden ist, mehrere Solo-Alben herausgebracht und mit Black Dub ein eigenes Band-Projekt ins Leben gerufen. (Der Standard, 2011)
Vor Jahren hätte Lanois mit Black Dub im P&B gastieren sollen, aber das Konzert wurde aufgrund eines Motorrad-Unfalls des Künstlers kurzfristig abgesagt. Nun unternehmen wir einen neuen Versuch, den Künstler mit seinem aktuellen Projekt ins Haus zu holen. Diesmal wird’s funktionieren! Welcome. CH

Daniel Lanois ist bekannt als Produzent und Singer-Songwriter, zudem spielt er Schlagzeug und Pedal-Steel-Gitarre. Sein umfassendes Talent spiegelt sich in vielen seiner Produktionen wider. Sein Markenzeichen ist seine atmosphärische und emotionale Klanggestaltung. Deshalb wird der Name Daniel Lanois in einem Zug mit den feinsten Klangerzeugern des 20. und des 21. Jahrhunderts genannt.

Egal was man heute so hört, ob es akustische oder elektronische Wurzeln hat, es sich um Underground oder Pop handelt, wenn man genau hinhört, dann sind da meist immer Spuren von Daniel Lanois Schall-Signaturen. Seine große Leidenschaft ist das Experimentieren.

Die meisten Musiker auf seinem Erfolgsniveau, würden sich eher auf ihren Lorbeeren ausruhen. Er hingegen lebt den ständigen Hunger nach neuen Ideen aus und weigert sich, still zu sitzen. Er will Musik erschaffen und erreicht mit jedem seiner Alben neue Höhepunkte. Mal rhythmisch komplex, dann wieder wunderschön schwerelos.

Der Tüftler ist außerdem bekannt als Produzent erfolgreicher Alben von z.B. U2, Bob Dylan, Willie Nelson, Peter Gabriel und vielen anderen internationalen Musikgrößen.

Eintritt: 30.- € (VVK), 36.- € (AK) Stehplatz, 36.- € (VVK), 42.- € (AK) Sitzplatz auf der Galerie, 10.- € Ermässigung für MemberCard-Inhaber

Eine Veranstaltung von Barracuda Music