Fr 1. September 2017
20:30

Glueck & auf Orkestar (A)

Victoria Kawka-Rona: vocals
Stefan Sterzinger: vocals
Philipp Sageder: beatboxing, vocals
Dominik Fuss: trumpet, vocals
Flo Fuss: saxophone, vocals
Georg Schrattenholzer: trombone, vocals
Edi Koehldorfer: guitar, vocals
Marco Annau: keyboards, vocals
Franz Schaden: bass, vocals
Andreas Seper: drums, vocals

i bins da zaubara, sei du mein handschuh. operationen am offenen
wienerherz mit afrikanischem feingefuehl und einem priserl vom jazz

fortan forellen fuettern, froehlich flunder finden?
fallende fohlenwesen fluestern fein!
feudale freier flatternd fromme falter feuchten,
firlefanzen, fuechsin freien, faehrten folgen,
frischer feigen fuelle, floeterinnen, joessassna!

die welt ist noch kleiner gewordenen und laengst wieder eine scheibe. freiwillige selbstaufloesung. die gretl greift sich den pezi, geblieben ist der stephansplatz. edu salierowitsch monk verfuehrt eine marodierende akademiker horde weit ueber den abgrund hinaus. franzi, franzi und franzi, drei von ihren schoepferinnen verlassene avatare suchen einen grund, oder wenigstens trost und erfrischung. sie finden aufruhr tanzmusik und immerwaehrende froehlichkeit. wenn der oberstleutnant den kasperl sticht liegt ein hauch von sehnsucht in der luft. hawelore uhh hawelore und der mond bleibt rosa. wir spielen postjazz operacchie, love, peace & trallalla, bis es aus wird sein.