Do 14. September 2017
20:00

Cholet Känzig Papaux Trio feat. Matthieux Michel (F/CH)

Jean Christophe Cholet: piano
Heiri Känzig: bass
Marcel Papaux: drums
Matthieux Michel: trumpet, fluegelhorn

Jean Christophe Cholet, Heiri Känzig und Marcel Papaux fanden in 2002 während einer gemeinsamen Arbeit am Theater von Auxerre zum CKP Trio zusammen. Die drei Musiker kannten und schätzen sich schon vorher von gemeinsamen Projekten mit dem Claudio Pontiggia Sextet, Diagonal, Olivier Ker Ourio und Matthieu Michel.

Zentrum des Trios ist der Pianist und Komponist Jean-Christophe Cholet, dessen enorme Bandbreite nur schwer in die Schubladen Klassik und Jazz fassen lässt. Einfühlsam und mit Raffinesse fügt er komplizierte Harmonik mit nuanciert austarierten, reichen Klangfarben zu höchst einprägsamen Melodien zusammen. Perfekt ergänzt durch das Spiel von Schlagzeuger Marcel Papaux und Kontrabassist Heiri Känzig, die derzeit in der Europäischen Jazzszene als eine der besten Rhythmusgruppen in Europa gelten.