Mi 12. Dezember 2018
19:00
Public Domain:
Ausstellung & Vernissage

Nora Welle 'Wellenvernetzungen'

Ausstellungsdauer: 12.12. 2018 - 07.01. 2019

Nora Welle beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit Netzwerken aus netzartigen Gewebestrukturen. Diese Netzwerke bestehen, wenn diese im Detail betrachtet werden nur aus einzelnen Linien, welche wiederum wie Wellen geformt sind.
Wellen: Bewegungen – Berührungen - Vernetzungen

Der Begriff der Welle als Metapher für das ewige Auf und Ab des Lebens. In dieser sich immer in Bewegung befindlichen Amplitude sind es oft die Spitzen- und Talwerte die uns prägend in Erinnerung bleiben.
An den Schnittpunkten der Wellen entstehen so ganz von selbst die Netzwerke unserer Gesellschaften, deren Diversität durch die Sammlung an verschiedensten Wellen repräsentiert wird.

Diese Ausstellung zeigt den Anfang einer sehr persönlichen Auseinandersetzung von Nora Welle mit Wellen und eine weiterführende Aufarbeitung ihrer Netzwerke.

Nora Welle studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien. Diplom 2017 bei Ashley Hans Scheirl, in der Klasse für Kontextuelle Malerei. Welle arbeitet sehr vielseitig mit verschiedensten Medien. Vor allem aber mit Siebdruck, Cyanotypie, Zeichnung und Malerei und bringt auch gerne installative Elemente in den Vordergrund.