Sa 23. März 2019
20:30
Akkordeonfestival 2019

Otto und die anderen Register (A)

Otto Lechner: accordion, voice ...
Georg Graf: saxophone ...
Markus Windisch: bass
Xavio Plus: drums

Wir könnten jetzt von einem „Anlasskonzert(programm)“ schreiben. Wir würden damit zum Ausdruck bringen wollen, dass Otto Lechner, der dabei heute einer launig benannten neuen Band vorsitzt – mit „alten Überraschungsgästen“ ist zu rechnen, sich etwas überlegt hat. Was für den vielfältigen Musiker, der anderswo im Festivalverlauf seinen 55. Geburtstag feiert, ohnehin keine Seltenheit ist. So rechnet ihm ein namhaftes Internet-Lexikon an, „das Akkordeon in Österreich wieder populär gemacht zu haben“, er selbst sieht sich auf seiner Homepage bescheidener „seit Jahrzehnten blind im Dienste der Musik“. Für seine „Rückkehr in Wiens größten Jazzclub“ hat er sich und seinen Mitspielern einen so klugen wie klingenden Satz zum Motto erkoren: „Jazz is the teacher and Funk is the preacher.“ Groove und Funk bis zur Sitztanzekstase sind angesagt, dazu „dialektische Lieder“ eigener Fabrikation.

Eine Veranstaltung des Akkordeonfestival