Sa 9. November 2019
20:30
Klezmore-Festival 2019 Eröffnungsgala

The Klezmatics (USA)

TICKETS:

Matt Darriau: kaval, clarinet, alto saxophone
Lisa Gutkin: violin, vocals
Frank London: keyboards
Paul Morrissett: bass, tsimbl
Lorin Sklamberg: vocals, accordion, guitar, piano
Richie Barshay: drums, percussion

Eine schönere Eröffung des KlezMORE Festival als durch die weltberühmten, vielfach preisgekrönten (Grammy u.a.) Klezmatics kann mensch sich nicht wünschen! 1986 im New Yorker East Village gegründet, zählen sie zu den erfolgreichsten Interpreten jüdischer Populärmusik. Sie belebten Klezmermusik neu und entwickelten sie ständig weiter, dabei verbanden und verbinden die Klezmatics ihre aufregende Kunst stets mit progressiver Politik und Haltung. Jazz, Latin, Ska, Afro, Rock und Balkan – die Klezmatics sind Genre-Hopper auf höchstem Niveau, Beliebigkeit ist ihnen fremd. Mit „Apikorsim – Heretics“ veröffentlichte die unorthodoxe New Yorker Band im Herbst 2016 ihr bislang letztes Album, keine Gäste, keine Studiomusiker, keine genreübergreifenden Experimente – pure Klezmatics! (Rainer Krispel)

Eine Veranstaltung des Klezmore-Festivals