Di 6. Oktober 2020
20:30

Oskar Aichinger 'I hide myself within my flower' feat. Sivan Arbel (A/ISR)

Sivan Arbel: vocals
Lisa Hofmaninger: bass clarinet, soprano saxophone
Oskar Aichinger: piano, composer
Beate Wiesinger: bass

Dieses Projekt ist auf Anregung von Marie-Therese Rudolph und Peter Leisch als Auftragskomposition für das Festival 4020 entstanden und wurde im Mai 2019 im Brucknerhaus Linz zum ersten Mal aufgeführt. Eine Auswahl aus den unglaublichen 1789 Gedichten von Emily Dickinson bildet die literarische Basis für den Songzyklus. Diese Frau führte mitten im 19. Jahrhundert eine frühe Künstlerinnenexistenz in der Abgeschiedenheit der Kleinstadt Amherst, Massachusetts. Ihr Werk wurde erst nach ihrem Tod nach und nach veröffentlicht und weist in seiner Ästhetik, aber auch in seiner Radikalität und Zartheit bereits weit ins 20. Jahrhundert.

Die junge, in NYC lebende israelische Sängerin Sivan Arbel ist die charismatische Protagonistin von Songs, die stilistisch zwischen Kunstlied, Jazz und Pop, Schwere und Leichtigkeit changieren, und das Publikum bei der Uraufführung spürbar in ihren Bann gezogen haben. Lisa Hofmaninger und Beate Wiesinger, beide, obwohl noch jung an Jahren, schon bestens in der Wiener Szene etabliert komplettieren mit zupackender Musikalität ein außergewöhnliches Kammerensemble. (Oskar Aichinger)