Do 16. Juli 2020
20:30

Focusyear Band 20 (USA/F/ESP/ISR/BRA/ARG/CH)

Devin Daniels: alto saxophone
Charley Rose: alto, tenor saxophone
Oscar Latorre: trumpet
Yossi Itskovich: trombone
Fabio Gouvea: guitar
Sebastián de Urquiza: bass
Jean-Lou Treboux: vibraphone
Paolo Almeida: drums, percussion

Wir stellen ab ca. 20h auf "Now Live" und dann öffnet sich automatisch ein Fenster, wo Sie via Vimeo kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wenn Sie wollen, unterstützen Sie dieses Projekt über "Pay as you wish". Vielen Dank & Willkommen im virtuellen Club!

Seit dem 29. Mai dürfen wir (eingeschränkt) Publikum in den Club lassen und zwar dergestalt, dass zwischen den Sitzplätzen mindestens ein Meter Abstand gehalten wird. Wir haben nun alle möglichen Sitzplatzvarianten ausprobiert und glauben eine praktikable Lösung für knapp 90 Besucher gefunden zu haben. Rechtzeitig Karten sichern & Willkommen im Club! CH

We switch over to "Now Live" from about 20h and then a window opens automatically, where you can watch the concert free of charge and without any registration via Vimeo. If you want, you can support this project with "Pay as you wish". Thank you & welcome to the (virtual) club!

Since May 29th, we have been allowed to let (limited) audiences into the club in such a way that there is at least one meter between the seats. We have now tried out all possible seating options and believe that we have found a practical solution for almost 90 visitors. Secure tickets in time & welcome to the club!

Mit der Focusyear Band 20 starteten diesmal acht Musiker – zwei aus Brasilien und je einer aus Argentinien, Israel, Frankreich, Spanien und der Schweiz – zum einjährigen Exzellenzprogramm in Basel.

Mit den beiden Saxophonisten Charley Rose und Devin Daniels, dem Trompeter Òscar Latorre, Yossi Itskovic an der Posaune, Fabio Gouvea (Gitarre), Jean-Lou Treboux (Vibraphon), dem Bassisten Sebastián de Urquiza und Paolo Almeida an den Drums entfaltet die Focusyear Band 20 einen sehr speziellen eigenen Sound und vermag sich gleichzeitig den stilistisch unterschiedlichsten Programmen der hochkarätigen Coaches phänomenal anzupassen. Dabei gelingt es den Musikern mit frappanter Leichtigkeit, das klangliche Spektrum der oft komplexen Musik ganz auszuschöpfen, erstaunlich homogen zu klingen und immer wieder mit herausragenden Soli zu begeistern.

Das waren die coaches der Focusyear Band 20: Ralph Alessi, Jeff Ballard, Django Bates, Malcolm Braff, Gerald Clayton, Anat Cohen, Larry Grenadier, Stefano Harris, Ingrid Jensen, Guillermo Klein, Wolfgang Muthspiel, Kurt Rosenwinkel, Jorge Rossy, Joe Sanders, Kendrick Scott, Bugge Wesseltoft, Miguel Zenón

In Zusammenarbeit mit dem Medienlabor der Akademie der bildenden Künste und mit freundlicher Unterstützung von Okto-TV.