So 13. September 2020
20:30

Orchestre National De Jazz 'Dancing in your Head(s) – La Galaxie Ornette' (F/B/P/D)

Frédérik Maurin: artistic director, conduction, guitar
Fred Pallem: arranger, bass
Jean-Michel Couchet: alto, soprano saxophone
Anna-Lena Schnabel: alto saxophone, flute
Julien Soro: tenor saxophone
Fabien DeBellefontaine: tenor saxophone, flute
Morgane Carnet: baritone saxophone
Fabien Norbert, Susana Santos Silva: trumpet, fluegelhorn
Mathilde Fèvre: horn
Daniel Zimmermann: trombone
Judith Wekstein: bass trombone
Pierre Durand: guitar
Bruno Ruder: keyboards, fender rhodes
Sylvain Daniel: bass
Rafaël Koerner: drums
Erwan Boulay: foh sound
Guillaume Jay: monitor sound
Leslie Desvignes: lighting

Mit einem Programm rund um den Giganten Ornette Coleman stellt sich das neue Nationale Jazz-Orchester unter der Leitung von Frédéric Maurin vor. Elektrisch geprägt, mit einer mächtigen Bläsergruppe und einer scharf zuspitzenden Rhythmus-Section, greifen sie nicht nur Meilensteine von Coleman selbst auf, sondern auch Werke aus der ganzen Galaxie, die um diesen Fixstern kreist: Julius Hemphill, Eric Dolphy, Tim Berne… Dieses ONJ ist frei und innovativ wie der Meister selbst, und europäischer denn je. (Pressetext)

Mit freundlicher Unterstützung von Institut Français d’Autriche