Sa 13. Juni 2020
20:30

Andy Bartosh Xperience (A)

Andy Bartosh: guitar, vocals
Carl Kaye: pedal steel
Joschi Schneeberger: bass
Heimo Wiederhofer: drums

Wir stellen ab ca. 20h auf "Now Live" und dann tut sich automatisch ein Fenster auf, wo Sie via Vimeo kostenlos und ohne irgendeine Registrierung das Konzert miterleben können. Wenn Sie wollen, unterstützen Sie dieses Projekt über "Pay as you wish". Vielen Dank & Willkommen im (virtuellen) Club!

Seit dem 29. Mai dürfen wir (eingeschränkt) Publikum in den Club lassen und zwar dergestalt, dass zwischen den Sitzplätzen mindestens ein Meter Abstand gehalten wird. Wir haben nun alle möglichen Sitzplatzvarianten ausprobiert und glauben eine praktikable Lösung für knapp 90 Besucher gefunden zu haben. Rechtzeitig Karten sichern & Willkommen im Club! CH

Andy Bartosh, der in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag feiert und das auch im P&B zelebrieren wollte, ist der Pandemie insofern zum Opfer gefallen, dass er dies nun nicht vor einem Live-Publikum tun kann, aber dafür gibts uns als "Jazzzustellservice", der nicht aus der Konserve sondern frisch zubereitet ins Haus liefert. Welcome to the (virtual) Club and join the birthday-bash! Alles Gute, lieber Andy! CH

Die "Andy Bartosh Xperience" ist das aktuelle Herzensprojekt des im wahrsten Sinne des Wortes "vielsaitigen" Gitarristen Andy Bartosh. Das neue Projekt von Andy Bartosh bricht mit der klassischen Gitarren-Bandbesetzung und holt mit Carl Kaye einen einmaligen Pedal-Steel-Gitarristen ins Boot. Das Pendel dieser Musik schlägt weit aus, es bewegt sich zwischen Jazz, Rock, Pop, Blues und Coutrny mit einem Schuss Psychedelic. Das Repertoire besteht einerseits aus Eigenkompositionen von Andy Bartosh, andererseits aus Songs von Bob Dylan, Jimi Hendrix, Joni Mitchell, Neil Young und anderen Ikonen. (Pressetext)